Freiwillige Feuerwehr Waghäusel Abt.Wiesental
Freiwillige Feuerwehr Waghäusel  Abt.Wiesental

Neuste Einsätze!

80. Brandmeldeanlage

 

Am 11.9.17 gegen 13:00 Uhr wurden alle drei Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr der Großen Kreisstadt Waghäusel zu einer Gemeinschaftsunterkunft in die Marie-Curie-Straße im Stadtteil Wiesental gerufen. Hier wurde die Brandmeldeanlage durch angebrannte Speisen ausgelöst. Das Gebäude wurde kontrolliert und gelüftet.

Keine Verletzten oder Sachschaden.

Von der Abteilung Wiesental waren der Einsatzleitwagen, das Löschgruppenfahrzeug sowie die Drehleiter im Einsatz.

79. Brandmeldeanlage ausgelöst

 

Am 6.9.17  gegen 15:00 Uhr wurden alle drei Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr der Großen Kreisstadt Waghäusel zu einer Gemeinschaftsunterkunft in die Marie-Curie-Straße im Stadtteil Wiesental gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich Speisen abgebrannt waren. Das Gebäude wurde kontrolliert.

Keine Verletzten oder Sachschaden.

Von der Abteilung Wiesental waren der Einsatzleitwagen, das Löschgruppenfahrzeug sowie die Drehleiter im Einsatz.

 

76-78. Wasser im Keller

 

Wasser im Keller

Am 2.9.17 über den Nachmittag wurde die Abteilung Wiesental gleich zu vier vollgelaufenen Kellern in der Wagbachstraße und dem Unteren Hagweg gerufen. Die teilweise als Wohnraum genutzten Untergeschosse wurden mit Hilfe der Abteilung Waghäusel mit mehreren Tauchpumpen und Wassersaugern vom Wasser befreit.

 

Keine Verletzten, erheblicher Sachschaden.

Von der Abteilung Wiesental waren das Löschgruppenfahrzeug, das Tanklöschfahrzeug sowie der Gerätewagen -Transport im Einsatz.

75. Rauch aus Gebäude

 

Während eines Festbesuchs bei unseren Kameraden in Rheinhausen am 27.8.17, wurden alle drei Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr der Großen Kreisstadt Waghäusel gegen 10:45 Uhr zu einem Gebäude in die Schillerstraße im Stadtteil Kirrlach gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich Speisen abgebrannt waren. Die Örtlichkeit wurde kontrolliert und gelüftet.

 

Ein großes Dankeschön geht an die FF Rheinhausen, da bei der Ankunft nach dem Einsatz alle Speisen nochmal frisch zubereitet wurden!

Von der Abteilung Wiesental waren der Einsatzleitwagen, das Löschgruppenfahrzeug, das Tanklöschfahrzeug sowie die Drehleiter im Einsatz.

74. Rauch aus Gebäude

 

Am 17.8.17 gegen 18:30 Uhr wurden alle drei Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr der Großen Kreisstadt Waghäusel zu einer Mehrzweckhalle im Stadtteil Wiesental gerufen. Hier hatte jemand unerlaubterweise Reißig verbrannt. Das Feuer wurde mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht. Die Abteilungen Kirrlach und Waghäusel mussten nicht ausrücken.

Keine Verletzten oder Sachschaden.

Im Einsatz war der Einsatzleitwagen, das Löschgruppenfahrzeug sowie die Drehleiter.

73.Verkehrsunfall

Am 14.8.17 gegen 11:50 Uhr wurden alle drei Abteilungen auf die BAB 5 in Richtung Walldorfer Kreuz. Hier war ein Kleintransporter am Stauende auf einen LKW aufgefahren. Der Fahrer konnte nur noch tot mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeugwrack geborgen werden.

 

Eine tote Person, erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz war der Einsatzleitwagen, das       

                                                                      Löschgruppenfahrzeug sowie der Gerätewagen- 

                                                                      Transport.

! Weitere Einsätze und Berichte finden Sie unter der Rubrik Neuigkeiten !